Sie sind hier

Saatgutfestival

1 post / 0 new
admin
Bild des Benutzers admin
Offline
Last seen: vor 5 Stunden 54 Minuten
Joined: 11/24/2011 - 14:08
Saatgutfestival

1. ARCHE NOAH Saatgutfestival in Wien Mitmach-Projekt Bohnen Saatgut-Kostbarkeiten für den eigenen Anbau Freie Kursplätze Gewinnspiel Bohnen-Vielfalt  Praktikum im Samenarchiv

Falls Ihr Mailprogramm die Nachricht nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.

 

 

 
 

Lieber Herr Höhenberger,

Saatgut birgt den Keim für neues Leben! Wollen Sie dieses Wunder der Verwandlung hautnah erleben? Heuer einmal junge Setzlinge selber ziehen? Jetzt ist die Auswahl an seltenen Kostbarkeiten noch groß. Bestellen Sie Samen für Ihre Lieblingspflanzen gleich online, kommen Sie zum 1. ARCHE NOAH Saatgutfestival!

Heute ist Welttag der Hülsenfrüchte – Start für unsere Mitmach-Aktion rund um die bunte Bohnenvielfalt. Ein freies Plätzchen im Garten oder am Balkon, dazu Experimentierfreude und schon kann es losgehen. Wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung.

Bis bald beim Saatgutfestival in Wien,
Ihr ARCHE NOAH Team

PS.: Schmökern Sie auch online im ARCHE NOAH Sortenhandbuch. Hier findet sich neben Raritäten aus dem Samenarchiv eine Fülle regional angepasster, privat erhaltener Saatgutschätze aus dem ARCHE NOAH Netzwerk.

PPS.: Von ARCHE NOAH ausgezeichnetes samenfestes Bio-Saatgut bewährter alter Sorten gibt es auch bei „SPAR wie früher“ im Handel!

 
 

Saatgutfestival

 

 

 

1. ARCHE NOAH Saatgutfestival in Wien

Selber Pflanzen ziehen macht glücklich! Ob im Blumentopf, Hochbeet, Schrebergarten oder am Selbstversorgerfeld: Machen Sie mit! Beim 1. ARCHE NOAH Saatgutfestival am Samstag, den 29. Februar im Albert Schweitzer Haus in Wien gibt es eine beeindruckend große Auswahl an samenechten Kostbarkeiten aus der europaweit einmaligen ARCHE NOAH Sammlung, von kleinen Biobetrieben genauso wie aus privater Hand – ein fast schon vergessener Vielfalts-Schatz! Dazu bieten wir interessante Vorträge und Workshops mit wertvollen Tipps rund um Aussaat und Pflege.

 

 

Bohnen Vielfalt

 

 

 

Machen Sie mit: Auf die Bohne fertig los!

Punktgenau zum internationalen Tag der Hülsenfrüchte starten wir unser neues Mitmach-Projekt „Bohnen Vielfalt aufgetafelt”. Wir wollen all die bunten Raritäten von Gartenbohnen, Augenbohnen, Mondbohnen, Spaghettibohnen, Feuerbohnen und vielen anderen ins Rampenlicht holen. Davor heißt es erst einmal säen, pflanzen, pflegen! Und dafür sind wir auf der Suche nach Menschen wie Sie. Bauen Sie Ihre eigene oder eine besondere, seltene Sorte aus dem ARCHE NOAH Samenarchiv oder anderen Sammlungen an, begleiten Sie ihren Werdegang, und – als Höhepunkt – bringen Sie Ihre Ernte & Erlebnisse mit zum gemeinsamen Bohnenfest nach Schiltern. Am 19. September ist es soweit!

 

 

Rettung der Vielfalt

 

 

 

Die Rettung der Vielfalt mit in die Hand nehmen

Seit 30 Jahren sammelt und vermehrt ARCHE NOAH samenfeste, natürlich ohne Gentechnik, von Hand gezüchtete Sorten. Denn nur solche schenken wieder fruchtbare Samen für eine nächste Generation. Gärtnern Sie mit beim Erhalt der Vielfalt! Säen Sie Vielfalt für Ihren Gaumen und für die Natur! Bestellen Sie hier online Saatgut aus unserer Vermehrungsarbeit und von Partnern aus unserem Netzwerk.

Mit Sets für den Balkongarten, für Selbstversorger oder den ersten Kräutergarten möchten wir Ihnen den Einstieg erleichtern.

Mit unserem Aussaatkalender erfahren Sie, wann welcher Same in die Erde muss. Höchste Zeit für Vorkultur am warmen Fensterbrett wird es für Chili, Paprika und Melanzani. Ist der Boden offen und handwarm können Radieschen, Karotte, Pastinake oder Petersilie direkt ins Freiland.

 

 

Gartenwissen

 

 

 

Gartenwissen rund ums Selbermachen

Jungpflanzen selber ziehen in Wien und Salzburg
21. März in Salzburg mit Heidelinde Holzer
27. März Zusatztermin in Wien mit Mara Müller

Gemüseraritäten – vom Ernteerfolg bis zum eigenen Saatgut
10. März: Saatgutvermehrung und Gemüsevielfalt in Allhaming (OÖ/Nähe Linz) am Biobetrieb „Fairleben“ von Margit Mayr-Lamm
12. März: Gemüseraritäten an der LFS Unterleiten in Hollenstein/Ybbs (NÖ/Mostviertel)

Obstbaumveredelung in Wien und Maria Enzersdorf
22. März in Wien mit Franz Kaltenberger
28. März und 5. April in Maria Enzersdorf mit Johannes Kleedorfer

Start 26. Februar: LFI Zertifikatslehrgang für Produktion und Vermarktung von Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten – unser bewährter Klassiker erstmals in Westösterreich (Kursort Hohenems/Vorarlberg)!

VORSCHAU zum Jahresthema Hülsenfrüchte
11. Juli: Erbsen, Kichererbsen und Linsen, Mara Müller
26. September: Vielfalt der Bohnenarten, Michaela Arndorfer

 

 

Leguminosen

 

 

 

Bohnen-Vielfalt zurück in unsere Gärten bringen

Auch heuer arbeiten wir intensiv an der Erhaltung und Vermehrung der mehr als 600 Bohnen-Sorten im Samenarchiv. Unser langfristiges Ziel: Saatgut ausgewählter Sorten für Hausgarten und Landwirtschaft verfügbar machen. Denn Bohnen haben – wie alle Hülsenfrüchte – für Gesundheit, Böden und Klima viele Vorteile. Doch die aufwändige händische Vermehrungsarbeit ist noch ein langer Weg. Ein solches Projekt gelingt nur Schritt für Schritt, Jahr für Jahr – und nur mit Ihrer Hilfe.

 

 

Praktikum

 

 

 

Praktikum im ARCHE NOAH Samenarchiv

Das Team im ARCHE NOAH Samenarchiv sucht dringend Menschen mit Zeit und Liebe zur Vielfalt. Wir brauchen ab sofort bis April Unterstützung bei Saatgutarbeiten und der Betreuung von Freilandanbauten. Bei Interesse kontaktieren Sie direkt die Leiterin der ARCHE NOAH-Sammlungen michaela.arndorfer@arche-noah.at

 

 

Gewinnspiel

 

 

 

Gewinnen Sie ein Gartensaison-Starterset

Für unsere Freundinnen und Freunde der Vielfalt haben wir wieder ein attraktives Gewinnspiel vorbereitet – diesmal 3 Gartensaison-Startersets! Mit dabei sind 2 Eintrittskarten für das 1. ARCHE NOAH Saatgutfestival, das preisgekrönte ARCHE NOAH-Handbuch „Samengärtnerei“ und ein Samenpackerl ARCHE NOAH-Kostbarkeiten. Bis 23.2. mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.

 

Gemüsetagung zum effizienten Gemüseanbau

Am 26. – 27. Februar findet in Linz die Bionet Gemüsetagung 2020 mit dem Fokus „Market Gardening“ statt. Entdecken Sie das System „Market Gardening“ und bleiben Sie informiert über die neuesten Erkenntnisse im Gemüsebau!

 

 

Saatgutfestivals mit ARCHE NOAH in Bayern

Am Samstag, 7. März in Volkach (bei Würzburg) und am Sonntag, 8. März in München finden zwei renommierte Saatgut-Festivals statt. Zahlreiche Aussteller, eine Tauschbörse und ein umfangreiches Rahmenprogramm locken Vielfaltsfans zum Gustieren. Auch ARCHE NOAH ist mit einem umfangreichen Sortiment von samenfestem Bio-Saatgut sowie interessanten Gartenbüchern dabei.